Die Nutzungszeit und Nutzerbeteiligung bei nativen News-Apps liegt mindestens drei Mal höher im Vergleich zu mobilen Webseiten. Dies ergab eine Untersuchung von Redakteur Ken Doctor bei zahlreichen US-amerikanischen Verlagshäusern wie etwa New York Times, Business Insider oder Vox. Hauptnutzer der Apps seien zahlende Abonnenten. Verlage optimierten daher ihre Apps für diese Poweruser.