Inhaltsanbieter sollten mit Transparenz das Vertrauen in ihre Marken und Inhalte zurückgewinnen, sagte Redakteur Neil Sharman. Leser seien mehr und mehr verwirrt über Quellen von Inhalten, wenn keine Kennzeichnung von Native Advertising mehr vorliege oder PR mit redaktionellen Inhalte verwoben sei. Klare Kennzeichnung schaffe Vertrauen und führe zu mehr Einnahmen.