Der globale Online-Konsum wird 2016 um 27,7 Prozent steigen, heißt es in einem Report von Zenith. Demgegenüber sinkt der Konsum aller anderen Medien um 3,4 Prozent. Weiterhin hat das Desktop-Internet im Jahr 2014 seinen Höhepunkt erreicht und liegt 2016 auf dem Niveau von 2010. Mobil sind die Nutzer dagegen 86 Minuten pro Tag aktiv, am Desktop höchstens 36 Minuten.