DIGIDAY fasste den aktuellen Stand der Mobile-Trends bis 2018 zusammen: Die Mobile-Werbeausgaben überflügeln diejenigen für Desktop, zudem beschleunigt sich ihr Wachstum gegenüber TV-Werbung weiter. Dabei bleiben die Konzerne Facebook und Google dominant bei den Mobile-Werbeeinnahmen. Ferner wächst die Mobile-Nutzungsdauer gegenüber Print rasant.