Digitale Bezahlinhalte werden als Erlösquelle immer wichtiger, ergeben die Daten des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger (BDZV). Inzwischen bieten 120 der 344 Tageszeitungsverlage in Deutschland Paid Content an, teilt der BDZV am Mittwoch nach einer aktuellen Verbands-Erhebung mit. Mobile bringe die neue Erlösquelle im Netz voran: Mobile habe “auch die Einführung von Paid Content im Netz befördert. Der App-Markt hat eine neue Bezahlkultur angeregt”, so der Digital-Experte des BDZV, Holger Kansky.