In Deutschland soll sich der Markt für mobiles Bezahlen bis 2020 verdoppeln, erkennt eine Studie von VISA Europa und Populus. Verbraucher würden zunehmend neue Zahlungsmöglichkeiten akzeptieren. 37 Prozent der Deutschen hätten Interesse an mobilen Wallets, 42 Prozent würden am liebsten eine App ihrer Hausbank nutzen. Es brauche weitere Aufklärung zu Sicherheit und Funktionsweisen, sagte Volker Koppe von VISA Europe.