Mobile-Nutzer wollen längere Inhalte, ist das Fazit einer Erhebung des PEW Research Center und Parse.ly. Kurze und lange Inhalte erreichen die gleichen Zahlen an Unique Visitors, was langjährige Vorurteile gegen längere Online-Inhalte widerlegt. Die Nutzungsdauer und Nutzer-Beteiligung lag bei längeren Inhalten bei 123 Sekunden, gegenüber 57 Sekunden bei Kurzinhalten. Der Bedarf an ausführlichen Nachrichten und Longform-Stories sei gegeben, so die Herausgeber der Studie.