Melissa Bell von Vox Media (USA) sieht Adblocker als Symptom einer größeren Krankheit im Bereich digitaler Werbung. Daher brauche es Innovationen sowie eine Verbesserung der Anzeigen-Erfahrung für die Nutzer. Vox Media werde daher auch Umsatzeinbußen riskieren, um diese Herausforderungen zu lösen. Die Branche habe die letzten 20 Jahre auf Bannerwerbung gesetzt, ohne Verbeserungen zu versuchen.