Branchen-News

Wer beim Medienwandel mithält, wird gut verdienen

“Die Digitalisierung sichert der Medienbranche weiteres Wachstum – wenn sie den Wandel aktiv mitgestaltet”, heißt es in der Studie Media Flow of Funds 2017 des Unternehmens Arthur D. Little (Frankfurt/Main). Europäische Verlage hätten zur US-amerikanischen Entwicklung aufgeschlossen und massiv in den Bereich Online investiert. Daher erzielten einige Medienunternehmen bereits mehr als 50 Prozent des Umsatzes im Digitalsektor. Künftig hätten besonders Rechteinhaber und Inhaltsproduzenten die stärkste Ausgangsposition: die Nachfrage nach ihren Produkten steige Online und Offline. Zudem seien Kunden bereit, höhere Preise für Premium-Inhalte zu bezahlen.

LinkedIn
Twitter

Weitere Branchen-News

Digitalumsätze wachsen um 24 Prozent

Wie der Branchendienst “pv digest” errechnet hat, sind die Digitalumsätze deutscher Verlage im Vergleich zum Vorjahr um satte 24 Prozent gestiegen. Geschätzte