Branchen-News

Los Angeles Times mit Story-Editor SNAP und Slack-Integration

Die Los Angeles Times entwickelte Inhouse das “journalistenfreundliche” Content Management System (CMS) “SNAP”, welches in allen Newsrooms der Verlagspublikationen ausgerollt wird. SNAP wurde als Story-Editor darauf ausgelegt, das digitale Publizieren zu beschleunigen und gleichzeitig die Benutzererfahrung für die Redakteure deutlich zu verbessern. So gibt es eine Anbindung an Slack, Tweet-, Video- bzw. Medienelemente lassen sich einfach einbinden. Technisch basiert SNAP auf modernsten Webtechnologien, u.a. verschiedenen JavaScript-Bibliotheken. Die Einführung von SNAP brachte dem US-Medienhaus unerwartet viel positives Feedback vom eigenen Personal, sagte Digitalmanager Megan Garvey.

LinkedIn
Twitter

Weitere Branchen-News

Digitalumsätze wachsen um 24 Prozent

Wie der Branchendienst “pv digest” errechnet hat, sind die Digitalumsätze deutscher Verlage im Vergleich zum Vorjahr um satte 24 Prozent gestiegen. Geschätzte