Der medienkritische “Bildblog” ist gerettet worden – durch Spenden seiner Leser! Nachdem die Seite vor dem Aus stand und sich an ihre Fans wandte, kann nun – zumindest 2015 – fleißig weiter gebloggt werden. Wieder einmal ein Beispiel, dass Crowdfunding und Independet-Journalismus Hand in Hand gehen, wenn die Zielgruppe einen echten Bedarf sieht.