Branchen-News

LaterPay: Bereits 3 Mio. verkaufte Spiegel Plus-Artikel

Laterpay, ein Bezahlsystem für Einzelartikel, meldet ermutigende Zahlen: Insgesamt wurden auf Spiegel Online schon drei Millionen Spiegel Plus-Artikel gekauft. Die Paid Content-Artikel kosten meist 39 Cent. Laterpay erlaubt dem Nutzer, seine Einkäufe „anschreiben zu lassen“, d. h. bezahlt wird erst, wenn ein Gesamtbetrag von fünf Euro erreicht ist. Damit sollen Leser an das Konzept von Paid Conent herangeführt werden – in der Hoffnung, dass sie später möglichst Abonnements abschließen. Mit Erfolg: Laut Laterpay kaufen 60 Prozent der bei Spiegel Plus registrierten Nutzer Artikel und erreichen die 5-Euro-Marke. 29 Prozent der registrierten Leser haben diese Hürde schon mehrmals gerissen. In der Praxis zeigt sich Laterpay auch kompatibel mit dem Ziel, Reichweite und somit Werbeeinnahmen zu erhöhen.

LinkedIn
Twitter

Weitere Branchen-News

Digitalumsätze wachsen um 24 Prozent

Wie der Branchendienst “pv digest” errechnet hat, sind die Digitalumsätze deutscher Verlage im Vergleich zum Vorjahr um satte 24 Prozent gestiegen. Geschätzte