Längere Artikel würden durchweg am meisten geteilt, erkennt eine Studie von Steve Rayson von Buzzsumo. Rayson verglich Buzzfeed- und Guardian-Inhalte: Artikel mit 3.000-10.000 Wörtern schnitten am besten ab. Entscheidend seien Inhalte, die den Nerv des Publikums treffen. Medien sollten mehr mit Inhaltsformaten experimentieren.