Die französisch-kanadische Zeitung “La Presse” stellt ihre Wochentags-Printausgabe zugunsten ihrer Tablet-App ein. Zu 180.000 bestehenden Digitalabos konnten seit Ankündigung des Schrittes weitere 70.000 hinzugewonnen werden. “Die Lesergewohnheiten haben sich im Laufe der letzten Jahre gravierend geändert, sodass die übergroße Mehrheit unserer Leser die App verwenden”, sagte La Presse-Präsident Guy Crevier.