Ausgehend von den USA erkennt die Journalistin Pauline Tillmann Trends für den Journalismus: Mobile hätte höchste Priorität. „Die Verlage müssen viel mehr Angebote schaffen, die in erster Linie auf dem Smartphone konsumierbar sind“, sagte Tillmann. Social Media treibe zudem weiterhin den Traffic und hyperlokale Blogs ersetzten zunehmend Lokalzeitungen.