Jeder zweite Deutsche liest Zeitungen digital, heißt es in einer Studie von ZMG, basierend auf den „Agof Digital Facts“: Auf die Zeitungsverlage entfallen demnach durchschnittlich 35,5 Mio. Leser. In der Altersgruppe 14-29 Jahre lesen bereits zwei Drittel digital. Das Gesamtangebot der Verlage liegt damit vor Portalen wie T-Online oder Gutefrage.net.