Das Medienhaus The Guardian veröffentlichte mit „Grid" sein neu entwickeltes internes Bildmanagementsystem als Open Source Software. Dies vereinheitlicht  Bildmanagement und -suche für alle weltweiten Guardian-Kanäle von Digital bis hin zu Print. „Grid" verbessert dabei den Workflow für die Redakteure und integriert sich in alle bestehenden Tools.