Branchen-News

Guardian verkauft gezielt Anzeigen für Viral-Erfolge

Der britische Guardian plant die gezielte Anzeigenschaltung auf Webseiten, die in sozialen Netzwerken virale Erfolge erzielen. Dafür wurde das Werkzeug “Pulse” entwickelt, welches Trending Stories erkennt. Werbetreibende können somit “Werbung damit auktionsbasiert zielgruppengenau ausspielen”, z.B. an Fußball-Fans oder aktive Nutzer. Vermarkter können bei auch Themen ausschließen. Das System wird derzeit auf einer “Agentur-Tour” Vermarktern vorgestellt.

LinkedIn
Twitter

Weitere Branchen-News

Digitalumsätze wachsen um 24 Prozent

Wie der Branchendienst “pv digest” errechnet hat, sind die Digitalumsätze deutscher Verlage im Vergleich zum Vorjahr um satte 24 Prozent gestiegen. Geschätzte