Branchen-News

GQ: Instagram bringt 70% vom Social Media-Umsatz

Läuft bei GQ – besonders gut jedenfalls mit Instagram. Über 70 % des Social Media-Umsatzes hat das US-Magazin im letzten Jahr mit der Foto-Plattform aus dem Hause Facebook gemacht. Wie? Mit Sponsored Posts wie sie auch Influencer werbetreibenden Marken anbieten. Seitdem GQ die Produktion dieser finanzierten Posts im zunehmenden Maße übernimmt, fügen sie sich auch perfekt in den Stream ein und werden gerne geklickt. Damit ist Instagram die wichtigste Social Media-Plattform für das Männermagazin aus dem Hause Condé Nast – deutlich wichtiger als Facebook.

LinkedIn
Twitter

Weitere Branchen-News

Digitalumsätze wachsen um 24 Prozent

Wie der Branchendienst “pv digest” errechnet hat, sind die Digitalumsätze deutscher Verlage im Vergleich zum Vorjahr um satte 24 Prozent gestiegen. Geschätzte