Schon Anfang 2016 will Google seine Open-Source-Initiative Accelerated Mobile Pages (AMP) den Medien zur Verfügung stellen. Als Partner des Programmier-Werkzeugs für schnellere und bessere Mobil-Inhalte konnten unter anderem BBC, News Corp, die New York Times und die Washington Post gewonnen werden. Neben den eigenen Werbevermarktern AdSense und DoubleClick konnte Google auch AOL, Outbrain und OpenX für sich gewinnen.