Google will an der Entwicklung neuer Online-Werbestandards mitwirken und hält solche Standards generell für unabdingbar. Im Rahmen seiner “Digital News Initiative” sei man mit europäischen Verlagen dazu im Gespräch. Weiterhin beobachte der Konzern die Entwicklung von Adblockern in Bezug auf die Nutzererfahrung sehr genau: Google wolle kostenlose, werbefinanzierte Angebote erhalten. Das Gegenteil dazu seien bezahlte Inhaltsangebote.