Branchen-News

Google Chrome: Einführung von HTML5 als Standard beginnt

Google führt für seinen Browser Chrome ab sofort “HTML5 By Default” ein – dies allerdings schrittweise: Erst im Februar 2017 wird mit der stabilen Version von Chrome Version 56 HTML5 als Voreinstellung geschaltet. Bei Flash-Inhalten fragt Chrome den Nutzer separat nach einer Aktivierung. Googles Ziel ist es, Websites “schneller, sicherer und energieeffizienter” laden zu lassen.

LinkedIn
Twitter

Weitere Branchen-News

Digitalumsätze wachsen um 24 Prozent

Wie der Branchendienst “pv digest” errechnet hat, sind die Digitalumsätze deutscher Verlage im Vergleich zum Vorjahr um satte 24 Prozent gestiegen. Geschätzte