Branchen-News

Googles AMP Technologie mit starken Ergebnissen bei Verlagen

Die AMP-Technologie bringt Verlagen in erster Linie mehr Traffic, schnellere Ladezeiten und bessere Click-through Rates (CTRs). So lauten die Analysen von Washington Post, Wired und Gizmodo sowie der deutschen Werbeplattform plista nach Monaten der Nutzung der von Google initiierten AMP-Seiten. Zudem wird Googles Unterstützung der Verlage gelobt, etwa bei der Nutzung von AMP in Android-Apps um bestehende Inhalte erneut zu verwenden. David Besbris, Präsident des Open Source-Projektes AMP, sieht die Technologie auf einem gedeihlichen Weg, da auf allen Ebenen eine starke Community zur Weiterentwicklung beitrage.

LinkedIn
Twitter

Weitere Branchen-News

Digitalumsätze wachsen um 24 Prozent

Wie der Branchendienst “pv digest” errechnet hat, sind die Digitalumsätze deutscher Verlage im Vergleich zum Vorjahr um satte 24 Prozent gestiegen. Geschätzte