Branchen-News

Fehlende Nutzerdaten verhindern neue Geschäftsmodelle

Nur 14 von 33 befragten Entscheidern von Zeitungsverlagen haben Zugriff auf Basisdaten Ihrer Leser bzw. Abonennten, heißt es einem Bericht von MSO Digital und der Zeitungs Marketing Gesellschaft (ZMG). Lediglich acht befragte Entscheider haben Vollzugriff auf die Daten. Die bislang fehlenden Daten über die Nutzer verhinderten so massiv neue Geschäftsmodelle. Verlage hätten zwar Personalisierung als wichtigsten Trend erkannt, kennen aber die Leser gar nicht oder nicht richtig.

LinkedIn
Twitter

Weitere Branchen-News

Digitalumsätze wachsen um 24 Prozent

Wie der Branchendienst “pv digest” errechnet hat, sind die Digitalumsätze deutscher Verlage im Vergleich zum Vorjahr um satte 24 Prozent gestiegen. Geschätzte