Branchen-News

Facebook plant Abomodell für Publisher

Nach Berichten des Wall Street Journal (WSJ) plant Facebook ein Abomodell für Verlage: dabei würden Nutzer direkt in der App auf eine Abo-Anmeldeseite weitergeleitet. Allerdings gebe es noch Diskussionsbedarf mit den Medienunternehmen, etwa um die genaue Integration wer Zugriff zu dieser Funktion erhalten soll. Zudem stünden Fragen zum Bezahlsystem sowie dem Umsatzanteil für die Publisher zur Debatte. Nachdem die Monetarisierung via Instant Articles bisher nicht recht zündete, wandten sich große Verlage wie die New York Times, Forbes und Guardian von dem Format ab. Facebook versucht nun mit Abo-Funktionen den Wünschen der Verlage weitaus stärker nachzukommen: Die neuen Funktionen könnten testweise Ende 2017 starten, prognostiziert das WSJ.

LinkedIn
Twitter

Weitere Branchen-News

Digitalumsätze wachsen um 24 Prozent

Wie der Branchendienst “pv digest” errechnet hat, sind die Digitalumsätze deutscher Verlage im Vergleich zum Vorjahr um satte 24 Prozent gestiegen. Geschätzte