25 weitere deutschsprachige Medienpartner gesellen sich zu Bild und Spiegel Online bei Facebooks “Instant Articles”. Dazu gehören etwa tagesschau.de, Handelsblatt, Focus Online, Zeit Online sowie regionale Medien. Laut Facebook zeige dies, dass die Skepsis der Anbieter gegenüber Facebook abnehme. Analysten sehen bisher jedoch keine Steigerung der Nutzerbeteiligung durch Instant Articles.