Branchen-News

EuGH: Keine ermäßigte Mehrwertsteuer für ePaper zum Download

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschied, dass für elektronische Publikationen wie etwa ePaper und E-Books, kein ermäßigter Mehrwertsteuersatz gelten darf, sondern nur für gedruckte Publikationen. Als Begründung führt das Gericht an, dass für E-Commerce EU-weit einheitliche Steuerrichtlinien gelten müssten. Zudem wäre bei ermäßigten Steuersätzen auf ausgewählte digitale Produkte eine aufwändige Prüfung erforderlich. Das Urteil geht auf den Fall eines polnischen Bürgerbeauftragten zurück, der gegen die Ungleichbehandlung geklagt hatte.

LinkedIn
Twitter

Weitere Branchen-News

Digitalumsätze wachsen um 24 Prozent

Wie der Branchendienst “pv digest” errechnet hat, sind die Digitalumsätze deutscher Verlage im Vergleich zum Vorjahr um satte 24 Prozent gestiegen. Geschätzte