Branchen-News

ELLE bringt Augmented Reality auf Magazin-Cover

Die ELLE-Ausgabe November 2016 wird in den USA erstmals mit Augmented Reality (erweiterte Realität) erscheinen: Dabei werden über die ElleNow-App am Smartphone Videointerviews über die Personen auf den acht verschiedenen Covern angezeigt. Der herausgebende Verlag HuffPost RYOT – die Virtual-Reality-Abteilung von Huffington Post – setzt auf die eigene Magazin-App, statt das Angebot über Drittanbieter zu realisieren. Für Leser und App-Nutzer soll sich das Medienerlebnis so verbessern und der Verlag erhofft sich eine stärkere Nutzerbeteiligung.

LinkedIn
Twitter

Weitere Branchen-News

Digitalumsätze wachsen um 24 Prozent

Wie der Branchendienst “pv digest” errechnet hat, sind die Digitalumsätze deutscher Verlage im Vergleich zum Vorjahr um satte 24 Prozent gestiegen. Geschätzte