2014 gab es viel Bewegung auf dem CMS-Markt. Austin Smith, Mitgründer von Alley Interactive, warnt jedoch vor der zu leichtfertigen Entscheidung für ein selbstentwickeltes CMS. Das koste sehr viel Geld und erfordere ein stabiles Entwicklerteam. Häufig sei WordPress die bessere Alternative.