“Journalismus sollte Konversation sein”, so Aron Pilhofer, der Digital-Chef des Guardian, auf der news:rewired-Konferenz in London. Pilhofer kritisiert unter anderem die Abschaltung der Kommentarfunktion auf immer mehr Nachrichten-Webseiten. Die Interaktion des Lesers mit der Zeitung sei eine immense Quelle für den Erfolg, wie u. a. Buzzfeed deutlich mache.