Branchen-News

Digitale Inhaltsanbieter kämpfen um Aufmerksamkeit und Nutzungszeit

Verlage, die sich in der digitalen Transformation befinden, kämpfen zunehmend um Aufmerksamkeit und Nutzungszeit bei den Nutzern, analysiert Steffen Meier, Leiter Produktinnovation bei readbox. Inhalte veränderten sich formal und funktional bei Übertragung und “Eroberung” mobiler Geräte. Mittel und Formen der vertrauten Ursprungstechnologien verblassen bzw. verschwinden mit der Zeit. Anbieter müssten diese Herausforderung annehmen, und unter anderem komplett unterschiedliche Ausgabeformate bedienen. Meier sieht ferner den Marketing- und Vertriebsaufwand seitens der Anbieter deutlich steigen. Hinzu kämen softwaregestützte Prozessabläufe auf allen Ebenen.

LinkedIn
Twitter

Weitere Branchen-News

Digitalumsätze wachsen um 24 Prozent

Wie der Branchendienst “pv digest” errechnet hat, sind die Digitalumsätze deutscher Verlage im Vergleich zum Vorjahr um satte 24 Prozent gestiegen. Geschätzte