Die Start-ups Bleacher Report (Sport), Bustle (Frauen) und Romper (Millenials-Mütter) haben einiges gemeinsam: gegründet vom US-Amerikaner Bryan Goldberg treten sie gegen etablierte Medien online an und bisher allesamt erfolgreich. Goldberg setzt auf maßgeschneiderte SEO-Optimierung aller Inhalte. Die Angebote sind keine General-Interest-Portale, sondern richten sich nur an spezielle Zielgruppen, um sie für Werbende deutlich attraktiver zu machen. Einen redaktionellen roten Faden gibt es nicht, stattdessen werden Leserorientierte Inhalte veröffentlicht.