Die größte Barriere beim Strategiewechsel von Print zu Digital-only ist kultureller Art, sagte Paul Bradshaw von der Birmingham City University (Großbritannien). Es gehe dabei nicht um eine andere Plattform, sondern ein komplett anderes Medium. Anbieter wie “The Independent” mit ihrem Wechsel zu Digital-only brauchten daher viel Raum für Experimente sowie “smarte Entscheidungen”.