Mobile-Optimierung hat für die deutsche Buzzfeed-Edition höchste Priorität: Zwei Drittel aller Nutzer kommen mittlerweile über mobile Geräte. “Videos müssten selbst dann noch funktionieren, wenn sie mit schlechter Datenrate und ohne Ton abgespielt werden”, sagte Buzzfeed-Deutschlandchefin Juliane Leopold.