Branchen-News

Deutsche Zeitungen verkaufen erstmals mehr als eine Million E-Paper täglich

Im dritten Quartal 2016 verkauften deutsche Zeitungen täglich 1.013.454 E-Paper-Ausgaben und knackte damit erstmals die Millionengrenze. Das entspricht einem Zuwachs von satten 24 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal, das ergibt die aktuelle IVW-Erhebung. Dabei entfallen 49,5 Prozent der digitalen Verkäufe auf Abonnenten – die Zahl der E-Paper-Abos liegt aktuell bei 501.000, was ebenfalls eine Zunahme von 25,4 Prozent bedeutet.

LinkedIn
Twitter

Weitere Branchen-News

Digitalumsätze wachsen um 24 Prozent

Wie der Branchendienst “pv digest” errechnet hat, sind die Digitalumsätze deutscher Verlage im Vergleich zum Vorjahr um satte 24 Prozent gestiegen. Geschätzte