Branchen-News

CONTENTshift mit Fördermittel für Content-Start-ups

Ab 1. Juli 2017 startet die zweite Runde des Förderprogramms CONTENTshift mit Fördergeldern für Start-ups der Buch- und Medienbranche. Der internationle Start-up-Accelerator dauert drei Monate und prämierte Start-ups erhalten 10.000 Euro Preisgeld. Während des Wettbewerbs werden teilnehmende Start-ups gecoacht und von Experten beraten. Start-ups können sich über die Website https://www.contentshift.de anmelden. Die Initiative CONTENTshift startete in der ersten Runde bereits 2016 und wird vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V. verantwortet.

LinkedIn
Twitter

Weitere Branchen-News

Digitalumsätze wachsen um 24 Prozent

Wie der Branchendienst “pv digest” errechnet hat, sind die Digitalumsätze deutscher Verlage im Vergleich zum Vorjahr um satte 24 Prozent gestiegen. Geschätzte