MIT-Professor David Karger hat an Tipsy gearbeitet, einer Erweiterung für Googles Browser Chrome. Die kostenlose Open Source-Erweiterung zeichnet das Surfverhalten der Nutzer auf und verteilt nach selbst festlegbaren Zeitabständen die freiwillig eingezahlten Beträge an die Autoren und Verlage. Das Konzept erinnert damit an das schwedische Mircopayment-Angebot Flattr.