Der Boston Globe hat die Preise für Digitalabos auf 0,99 US-Dollar angehoben und seine Paywall und Abos entsprechend umgestellt. Die führende US-Regionalzeitung will damit die 65.000 Digital-Abos sowie den Umsatz pro Leser weiter steigern. Bisher wird bereits 56 Prozent des Umsatzes durch Abos bzw. Leser erwirtschaftet.