Unternehmen seien selbst für den gegenwärtigen Vertrauensverlust beim Erfassen von Nutzerdaten für “Big Data” verantwortlich. Die Daten sollten zum Aufbau von Beziehungen, nicht zum Optimieren von Transaktionen verwendet werden, sagte Frog Design Vizepräsident Timothy Morey. Nutzer erwarteten ferner einen echten Mehrwert als Gegenleistung der Datennutzung durch die Unternehmen.