Wer vor fünf Jahren dachte, Zeitungen hätten keine Zukunft, reibt sich heute ungläubig die Augen. “Kostenpflichtige Digitalausgaben scheinen eine gute Strategie bei sinkenden Werbeerlösen zu sein”, findet John Cassidy vom New Yorker. Zwar werde vielerorts weiterhin eingespart, aber es gibt auch positive Beispiele.