Axel Springer Digital Ventures soll rund 25 Millionen US-Dollar in Business Insider investiert haben. “Wir freuen uns sehr, in die am schnellsten wachsende Wirtschaftsnachrichten-Website der Welt zu investieren”, sagt Andreas Wiele. Mit dieser Investition würden sie ihre Position im englischsprachigen digitalen Medienmarkt stärken.