Branchen-News

“Axel Springer hy” berät Unternehmen zur digitalen Transformation

Der Axel Springer Konzern bringt mit “Axel Springer hy” ab sofort Digitalberatung zu den Aufsichtsräten, Vorständen sowie Managern oberer Führungsebenen. Damit biete man anderen Firmen die eigene Digitalisierungserfahrung nun systematisch an, sagte Springer-Vorstand Andreas Wiele. Einer der Geschäftsführer von Axel Springer hy ist Christoph Keese, Springers bisheriger Cheflobbyist, der einst um die Einführung des Leistungsschutzrechtes warb. Die Neugründung der Tochterfirma erfolgte laut Springer aufgrund steigener Nachfrage aus der Wirtschaft sowie der öffentlichen Hand.

LinkedIn
Twitter

Weitere Branchen-News

Digitalumsätze wachsen um 24 Prozent

Wie der Branchendienst “pv digest” errechnet hat, sind die Digitalumsätze deutscher Verlage im Vergleich zum Vorjahr um satte 24 Prozent gestiegen. Geschätzte