Der Abo-Verkauf in Apples App Store soll lukrativer werden. Laut Marketing-Chef Phil Schiller bleiben künftig nach dem ersten Jahr nur noch 15% statt 30% des Abo-Umsatzes in Cupertino. Beim Einzelverkauf soll sich am Revenue Share allerdings nichts ändern. Gerüchten zufolge will Google mit seinem Play Store nachziehen und sogar schon ab dem ersten Abo-Jahr 85% an die Publisher auszahlen. Eine weitere Neuerung bei Apple: Bezahlte App-Suchergebnisse im Store sollen kommen!