Branchen-News

Apple und Google gegen “Badvertising”

Demnächst rücken Apple und Google nerviger Online-Werbung auf die Pelle: Mit der nächsten Generation von Chrome und Safari führen die Tech-Giganten standardmäßig Adblocker-Funktionen in ihren Browsern ein. Safari wird die besonders ungeliebten Autoplay-Videos unterdrücken, Chrome will eine „bad advertising experience“ verhindern. Ob ihre Anzeigen darunter fallen, werden Marketer mittels eines neuen Google-Tools erfahren können: Wie das Wall Street Journal berichtet, hat Google das „Ad Experience Report“-Tool angekündigt. Das Ziel dieser Bemühungen kommt Verlagen am Ende des Tages entgegen, denn „Badvertising“ nützt auf Dauer niemandem.

LinkedIn
Twitter

Weitere Branchen-News

Digitalumsätze wachsen um 24 Prozent

Wie der Branchendienst “pv digest” errechnet hat, sind die Digitalumsätze deutscher Verlage im Vergleich zum Vorjahr um satte 24 Prozent gestiegen. Geschätzte