Apples neue News-App und Facebooks Instant Articles teilen dasselbe Erlösmodell: bei verlagseigenen Anzeigen in Inhalten erhalten Verlage 100 Prozent der Werbeeinnahmen, ansonsten bleiben ihnen je 70 Prozent. Facebook trackt und analysiert Nutzerdaten, was Apple jedoch ausschließt. Demgegenüber setzt Apple dafür auf eine personalisierte, intuitive Nutzererfahrung in der App.