Branchen-News

Adobe bündelt Marketing-Angebote in Experience Cloud

Die bisherige Marketing Cloud wird um Angebote aus den Bereichen Advertising, Analytics und Cloud-Plattform erweitert und als “Adobe Experience Cloud” vermarktet. Ziel sei es, Unternehmen eine umfassende Lösung an Clouddiensten anzubieten, “um außergewöhnliche Kundenerlebnisse zu realisieren”. Weiterhin geht Adobe eine Partnerschaft mit Microsoft ein, um einen offenen Industriestandard für Cloud-Daten zu schaffen: eine einheitliche Basis sei beim Dateneinsatz in Marketing und Vertrieb notwendig, um im Endeffekt die Benutzererfahrung zu verbessern, gab das Unternehmen auf dem Adobe Summit 2017 in Las Vegas bekannt.

LinkedIn
Twitter

Weitere Branchen-News

Digitalumsätze wachsen um 24 Prozent

Wie der Branchendienst “pv digest” errechnet hat, sind die Digitalumsätze deutscher Verlage im Vergleich zum Vorjahr um satte 24 Prozent gestiegen. Geschätzte