Produkt-News

Das gibt’s Neues in KW46

keosk.de Visibility-Bugfix
Einzelne Magazine wurden nicht auf keosk gelistet. Hier haben wir nachgebessert und sichergestellt, dass alle Titel, die keosk als Veröffentlichungschannel aktiviert haben, auch dort erscheinen. Hinweis für unsere Paid-Content-Kunden: Um Kauf-Inhalte weiterhin für Kunden zugänglich zu machen, empfehlen wir die LaterPay-Integration. So werden eure Inhalte in Nullkommanix zum Verkauf angeboten, Abos inklusive. Weitere Infos dazu: https://www.smarticle.com/abo-shop/

iOS-Bugfix zu verschwundenen Preisen
Noch ein Bug, den wir in die ewigen Jagdgründe schickten: Teilweise wurden die IAP-Preise nach Logout nicht mehr angezeigt. Bitte beachten: Es ist ein App-Update notwendig. Besuche https://app.smarticle.com/appcreator, um die App auf neuesten Stand zu bringen.

iOS & Android Splashscreen mit Loading Indicator
Noch ein Grund für das App-Update: Der Splashscreen hat einen Loading-Indicator bekommen. Für den Fall, dass die Authentifizierung länger dauert, erhält der User so entsprechend visuelles Feedback.

Lizenz-Management verbessert
Bestehende Lizenzen können wir nun noch einfacher managen und editieren. Sollte es Änderungen zum Umfang der Lizenzen geben, informieren wir alle unsere Kunden natürlich zeitnah. Hier gibt’s die Übersicht zu den Issue-Lizenzen: https://smarticle.com/info/license-comparison.php

Das war’s von unserer Seite. Bei Fragen oder Ideen schreib’ uns gerne, wir freuen uns von dir zu hören!

Share on linkedin
LinkedIn
Share on twitter
Twitter

Weitere Produkt-News

Das gibt’s Neues in KW47/48

iOS Article Viewer Bugfix Nach dem Bildschirm sperren auf iOS sprang die App automatisch auf den ersten Artikel der Ausgabe. Mit dem

Das gibt’s Neues in KW45

Plenigo-Integration Für unsere Kunden mit Plenigo-Integration haben wir einen Bugfix eingespielt, der die doppelte Hash-Bildung verhindert und damit auch Kunden nach Passwort-Reset

Das gibt’s Neues in KW44

App-Kompatibilität mit iOS 13 Mit iOS 13 kommen wie gewohnt innovative neue Features auf die Apple-Geräte. Auch unsere Apps unterstützen die neueste