Branchen-News

Journalismus-Startup Merkurist erhält Millionen-Förderung

Merkurist erhält weitere 1,5 Mio. Euro von seinen Investoren. Das Mainzer Start-up legt seit 2015 seinen Fokus auf Lokaljournalismus und stellt den Leser dabei in den Mittelpunkt: Registrierte Leser schlagen Themen vor und stellen diese zur Abstimmung. Mit den neuen Finanzmitteln soll die Technologie in Deutschland weiter ausgerollt werden. Man habe in der Stadt Mainz gute Erfahrungen gemacht und schnell den Break Even erreicht, sagt Merkurist-Gründer Manuel Conrad. „Diesen Proof of Concept wollen wir jetzt für unser großflächiges Wachstum nutzen“, so Conrad weiter.

Share on linkedin
LinkedIn
Share on twitter
Twitter

Weitere Branchen-News

Digitalumsätze wachsen um 24 Prozent

Wie der Branchendienst „pv digest“ errechnet hat, sind die Digitalumsätze deutscher Verlage im Vergleich zum Vorjahr um satte 24 Prozent gestiegen. Geschätzte